Homepage

MIA RECORDS * DARSTELLUNG

* Italiano
* English
* Français
* Deutsch
* Español
* Portuguese

MIA RECORDS * PRODUZIONI DISCOGRAFICHE

studio di registrazione

LABORATORI MUSICALI

Millennium Music



home page

Die MIA RECORDS wird offiziell im Jahre 1976 gegruendet, aber schon einige Jahre vorher wird ein Programm fuer die Suche der jungen Ausfuehrenden der italienischen Volksmusik von den gruendern ausgearbeitet, und organisieren ihre Erfindungen, wie z.B. die Teilnahme an der Vorfuehrung von Lucio Battisti in Poggio Burstone (Rieti) 1970, "Il semaforo d'oro", "La tre giorni della musica leggera" (Rom und Lazio:1964,1966 und 1968), "Giovani talenti alla ribalta" in Redinara (Aquila) und in Toronto (Canada) 1973, u.s.w.

Die MIA RECORDS wird von der GIARA Edizioni Musicali flankiert

Die Gruender, die von der damaligen RCA kommen, haben schon seit 1958 fuer einige der damals wichtigsten Schallplattenfirmen produziert, um dann aus der MIA RECORDS eine grosse und internazional geschaetzte Etikette machen.

Vom Anfang an wird eine Reihe von Schallplattenproduktion fuer junge Talente der Veranstaltungen der MIA RECORDS erfunden ("Il cantamare" 1976-1978; "Il pescacantanti" 1977-1985; "La festa dei nonni", "Cantafavole" 1978-1985, u.s.w.)

Einige dieser Saenger hatten in Italien und im Ausland Erfolg, einen sehr hohen Verkauf ihrer Diskografie erreicht und sind in die Geschichte der italienischen Volksmusik eingetreten: I pescatori del vento, Luciana TURINA, ROBERTINO, Patrizia & Carlo CORI, Mauro LEVRINI, FIAMMETTA, Mimmo DI CERIGNOLA, I teppisti dei sogni, Nicola DI CARLO, dieser ist der einzige Vetrtreter der molisanischen Volksmusik.

Und ausserdem: Jimmy PAGANELLI * Riz SAMARITANO *
VIHÒ e le loro capanne

In der kuenstlerischen Besetzung der MIA RECORDS fallen zwei Namen von wichtigen Ausfuehrenden der italienischen Musik besonders auf: Giorgio CONSOLINI und Gino LATILLA.

In den 25 Jahren ihrer Taetigkeit hat die MIA RECORDS viele Saenger produziert, manche auch aus dem Ausland (Cris BARBIERI, Patrick EVERLY, Peter CIANI und andere), Tonspuren und musik fuer Filme und Theaterstuecke (LE CHOIX DES ARMES, LA MAISON ABANDONEE, EN LIBERTE NOIR - Musik von Philippe SARDE, IL GIORNO DEL GIRASOLE, I GUERRIERI DELLA NOTTE, u.s.w.) von der GIARA Edizioni Musicali veroeffentlicht.

Im Jahre 1983 wird ein neues Programm realisiert: eine Jazzmusikproduktion nur fuer italienische Musiker, die aber auch Zusammenarbeit mit wichtigen Jazzmusikern vorsieht, wie z.B. den Trompetenspieler Ian CARR und den Saxophonisten Robin KENJATTA.

Questa produzione riscuote moltissimi consensi di critica e pubblico specializzato.

Diese Produktion wird gut von der Kritik und vom Pubblikum aufgenommen. Zwischen den produzierten Gruppen finden wir: ALGEMONA Group, den Pianisten Nino DE ROSE, das Trio ORSELLI * APUZZO * LALLA und andere.

Heute zaehlt die M I A RECORDS die Mitarbeit der ASSOCIAZIONE M I A RECORDS, eine Mehrzweckstruktur die ihr einen segr professionellen technischen und organisatorischen Traeger gibt, und setzt so das Erfinden der Voraussetzungen fuer die Verwirklichung und Verbreitung der Arbeit der Saenger und Musiker jeder Art fort.

Die letzte Veranstaltung "Festival della melodia italiana", erfunden und organisiert von dieser Struktur, geschuetzt von der Kommission der Europaeischen Gemeinschaft, der Region Lazio und Enti ed Istituzioni Morali, will die Promotion von Kuenstlern verschiedener Art anregen, auch mit Kulturaustaeusche mit dem Ausland.

Bis heute wurde diese Veranstaltung erfolgsreich im Theater ARISTON von Sanremo, im Theater WUETERS von Berlin (Deutschland) und im Theater GALLIFET von Grenoble (Frankreich) gemacht.
 

Zu Information und Kontakten:
Associazione M I A RECORDS

    Viale Mazzini, 119
    00195 Roma (Italy)
    fax: +39 06 37517070
    web: www.asscultmia.it
    e-mail: asscultmia@tiscalinet.it
  e-mail: giaraedizionimusicali@asscultmia.it